IP029 Endlich Raucher!

Warum rauchen in Deutschland immer noch circa 30% der Erwachsenen regelmäßig, obwohl die massiven gesundheitlichen Auswirkungen allen klar sein müssten? Und was kann man tun, um mit dem Rauchen aufzuhören? Oder vielleicht ist es hilfreicher sich anzuschauen, was man tun kann, um nicht weiter mit unangenehmen Gedanken und Gefühlen bezogen auf das Rauchen konfrontiert zu werden.

Links:
S. Karama et al. (2015). Cigarette smoking and thinning of the brain’s cortex.
T. Lampert, E. von der Lippe, S. Müters (2013). Verbreitung des Rauchens in der Erwachsenenbevölkerung in Deutschland. Robert Koch-Institut.
J. Loughead et al. (2009). Effect of abstinence challenge on brain function and cognition in smokers differs by COMT genotype.

Playlist:
Koloto – Fox Tales – CC BY-NC-SA

Flattr this

avatar Bettina Meier Amazon-Wunschliste Icon Flattr Icon PayPal-Spende Icon

Schreibe einen Kommentar